Teilnahmebedingungen für die Veranstaltung
„Aachener Business Transformation Summit 2021“

 

Elektronische Datenverarbeitung:

Ich habe zur Kenntnis genommen, dass die Teilnehmerdaten elektronisch gespeichert und automatisiert verarbeitet werden.

Website zur Veranstaltung:

Die Gebühren sowie alle weiteren Informationen dieser Website habe ich zur Kenntnis genommen und akzeptiere diese.

Teilnehmerverzeichnis:

Ich habe zur Kenntnis genommen, dass alle Teilnehmer und Referenten ein Teilnehmerverzeichnis mit den Kontaktdaten der Teilnehmer unter Angabe des zugehörigen Unternehmens inkl. Aufführung der Partner und Sponsoren erhalten; darüber hinaus werden Kontaktdaten vom FIR nicht veröffentlicht.

Fotoverwendung:

Ich erkläre mich damit einverstanden, dass Fotos der Veranstaltung, auf denen ich abgelichtet bin, eventuell für Print-Medien, in Online-Webpräsenzen des FIR sowie der EICe Aachen GmbH, auf Datenträgern, im TV und für Werbezwecke veröffentlicht werden; hiermit wird ausdrücklich darauf hingewiesen, dass auf der Veranstaltung fotografiert wird.

Urheberrechte und Aufzeichnungen:

Alle Tagungsunterlagen sind urheberrechtlich geschützt. Den Teilnehmern werden nur einfache, nicht übertragbare Nutzungsrechte für persönliche Zwecke eingeräumt. Teilnehmern und Dritten ist es in keinem Fall gestattet, die Tagungsunterlagen ganz oder teilweise zu verändern, redaktionell zu bearbeiten oder in abgeänderter Form zu verwenden, für Dritte zu vervielfältigen, der Öffentlichkeit zugänglich zu machen oder freizugeben, entgeltlich oder unentgeltlich ins Internet oder in ein anderes Netz einzustellen, nachzuahmen, weiterzuverkaufen oder in irgendeiner Weise kommerziell zu nutzen. Urheberrechtsvermerke, Markenzeichen oder sonstige Kennzeichen dürfen nicht entfernt werden. Mit der Anmeldung erklärt sich der Teilnehmer mit Fotos sowie Video- und Audioaufnahmen während der Veranstaltung einverstanden.

Stornobedingungen:

Ich kann bis zum Veranstaltungsbeginn jederzeit einen Ersatzteilnehmer benennen. Für diese Änderung wird keine Gebühr erhoben. Stornierungen müssen schriftlich per Brief, Fax oder E-Mail vorgenommen werden. Wird eine Anmeldung später als vier Wochen vor Veranstaltungsbeginn storniert, wird eine Gebühr in Höhe von 50 % der Teilnahmegebühr fällig. Geht eine Stornierung später als zwei Wochen vor Veranstaltungsbeginn beim Veranstalter ein, ist die volle Teilnahmegebühr zu entrichten.

Haftung:

Das FIR an der RWTH Aachen und die EICe Aachen GmbH behalten sich das Recht vor, Referenten zu ersetzen, wenn es die Umstände erfordern, und notwendige Änderungen im Programm vorzunehmen, wobei der Gesamtcharakter der Veranstaltung gewahrt bleibt. Im Falle einer Absage aufgrund höherer Gewalt, der Verhinderung eines Referenten, von Problemen am Veranstaltungsort oder einer zu geringen Teilnehmerzahl werden die Teilnehmer unverzüglich informiert. Die Absage wegen zu geringer Teilnehmerzahl erfolgt spätestens eine Woche vor der Veranstaltung.

Widerspruch:

Sie können der Speicherung und Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten jederzeit ohne Angabe von Gründen widersprechen. Schreiben Sie dazu bitte eine E-Mail mit Ihrem Anliegen an: datenschutz@fir.rwth-aachen.de. Ein Widerspruch vor der Veranstaltung kann dazu führen, dass der Veranstalter zur Erfüllung seiner vertragsgemäßen Aufgaben nicht mehr in der Lage ist. Eine Haftung des Veranstalters oder die Geltendmachung von Schadensersatzansprüchen ist in diesem Fall ausgeschlossen.

Zuständigkeiten:

Inhaltlich und organisatorisch verantwortlich für die Veranstaltung ist das FIR, Veranstalter ist die EICe Aachen GmbH.